Herzlich willkommen 2017

DANK wünscht Ihnen ein gesundes, erfolgreiches und glückliches Jahr

Wir bedanken uns für Ihr Engagement und die Unterstützung unserer strategischen Ziele: Reduzierung des Tabak- und schädlichen Alkoholkonsums, Förderung einer gesunden Ernährung und Steigerung körperlicher Aktivität und freuen uns auf ein Jahr mit Schwung, Elan und neuen Initiativen.

Umdenken in der Präventionspolitik

Kampf gegen chronische Krankheiten: Deutschland auf einigen Gebieten immer noch Schlusslicht

In Deutschland zielt Prävention bislang auf Verhaltensprävention ab. Diese Strategie ist gescheitert! Die steigende Zahl chronisch Kranker bedarf dringend eines Paradigmenwechsel. Lesen Sie dazu das DANK-Grundsatzpapier! Mehr erfahren

WHO Empfehlungen

Die WHO hat Ziele formuliert, um Übergewicht bei Kindern unter 5 Jahren bis 2025 zu reduzieren

Übergewicht bei Kindern stellt eine große Herausforderung dar. Mehr erfahren

Softdrink-Steuer

DANK begrüßt die Steuer auf Softdrinks in Großbritannien

Der Beschluss sollte Vorbild für Deutschland sein. Mehr erfahren

Vereinte Nationen

Beschluss der Nachhaltigen Entwicklungsziele

Unter den insgesamt 17 Zielen wird auch die Prävention und die Behandlung von nicht-übertragbaren Erkrankungen und die Eindämmung relevanter Risikofaktoren genannt. Mehr erfahren

29.12.2016

Deutsche Krebshilfe gibt Tipps - Fit und gesund ins neue Jahr: Der Speck muss weg

Die Weihnachtstage sind vorüber, der Jahreswechsel steht bevor und mit ihm die Zeit der guten Vorsätze. Gerade nach den kalorienreichen Festtagen nehmen sich viele Menschen vor, körperlich aktiver zu sein und bewusster auf ihre Ernährung zu achten. Die Deutsche Krebshilfe unterstützt diese Absichten. „Eine ausgewogene Kost und regelmäßige Bewegung tun Körper und Seele gut. Zudem werden durch den Abbau von Übergewicht krebsfördernde Entzündungsprozesse im Körper reduziert“, so Gerd Nettekoven, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krebshilfe. Mehr erfahren

NCD Alliance Weekly Digest

Wöchentliche Presseschau der NCD Alliance

Aktuelle Nachrichten und Reportagen rund um die Themen „Globale Entwicklung“, „Weltgesundheit“ und „Gesundheitsrisiken“ in einer kompakten Übersicht der Internationalen Allianz Nichtübertragbarer Krankheiten (NCD Alliance)

DANK Grundsatzpapier

Vier strategische Ziele für eine wirkungsvolle bevölkerungsweite Prävention

Ein Paradigmenwechsel hin zu einer bevölkerungsweiten Verhältnis-Prävention, wie von WHO und UN gefordert, ist dringend geboten. Es geht um vier strategische Ziele: 1. Reduzierung des Tabakkonsums 2. Reduzierung des schädlichen Alkoholkonsums 3. Förderung einer gesunden Ernährung 4. Steigerung von Bewegung und Sport in Kita und Schule

PAHO/WHO report

Fastfood und Softdrinks hauptverantwortlich für Adipositas-Epidemie in Lateinamerika

Ein neuer Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sowie der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation (PAHO) zeigt: sogenannte hochverarbeitete Lebensmittel sind hauptverantwortlich für die Übergewichts- und Diabetes-Epidemie in Lateinamerika.

Presseschau

aerztezeitung.de

Anti-Rauch-Kampagne wird zum Internet-Hit

aerztezeitung.de

Saufen schadet dem Herzen so stark wie Bluthochdruck

aerzteblatt.de

Rauchen kostet Weltwirtschaft fast eine Billion Euro im Jahr

aerzteblatt.de

EU will besseren Schutz vor Krebsgefahren am Arbeitsplatz

aerztezeitung.de

"Man vs Fat Footbal": Das erfolgreichste Programm zum Abnehmen für Männer macht die Diät zum Mannschaftssport.

aerzteblatt.de

Studie: Mediterrane Kost verlangsamt Hirnatrophie im Alter

aerzteblatt.de

Studie: Grillfleisch und Barbecue könnten Sterblichkeit nach Brustkrebs erhöhen

aerzteblatt.de

Kliniken in Rheinland-Pfalz können Zertifikat „green hospital“ erwerben

Dank-Mitglieder im Interview