Deutsche Gesellschaft für Pneumologie

Positionspapier zu Luftschadstoffen und Gesundheit

Am 27. November 2018 stellte die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin ihr wissenschaftliches Positionspapier zu Luftschadstoffen und Gesundheit vor.

 

Das Papier fasst die aktuellen Erkenntnisse internationaler Studien zusammen, die gesundheitliche Folgen der Schadstoffbelastung beschreiben. Es enthält zudem vier Forderungen an Politik und Gesellschaft, die Emissionen aus Industrie, Landwirtschaft und Verkehr weiter zu verringern.

Das gesamte Papier können Sie hier einsehen.

Die Pressemitteilung sowie weitere Informationen finden sich hier.