Deutsche Allianz Nichtübertragbare Krankheiten

WHO-Bericht zum globalen Tabakkonsum veröffentlicht

In Deutschland, Europa und den USA ist der Tabakkonsum mittlerweile glücklicherweise rückläufig – die jahrzehntelangen Anstrengungen gegen den giftigen Qualm zeigen Erfolge, auch wenn weiterhin viel zu tun bleibt. Dies gilt insbesondere für Länder wie China, Indien und Indonesien, die von Tabakunternehmen als neue Absatzmärkte entdeckt wurden. Den weltweiten Kampf für besseren Nichtraucherschutz und gegen die tödlichen Folgeerkrankungen des Rauchens dokumentiert der heute veröffentliche Globale Tabakbericht der Weltgesundheitsorganisation WHO.

Für diesen Beitrag wurde ein externer Link hinterlegt. Hier können Sie den Beitrag im Original aufrufen.

Weiterlesen