DANK Pressemitteilung

Alkohol: Billig, verfügbar, Krebs erregend

Die Deutschen trinken zu viel Alkohol - dadurch werden über 200 Erkrankungen begünstigt, auch das Krebsrisiko steigt. Wissenschaftler fordern mehr Aufklärung, höhere Steuern und ein Verkaufsverbot an Jugendliche. Mehr erfahren

DANK Pressemitteilung

Tabakwerbung funktioniert in Deutschland besonders gut

Im europäischen Vergleich ist Tabakwerbung auf Plakatwänden in Deutschland wesentlich präsenter als in anderen Ländern. Wissenschaftler fordern Verbot der Tabakaußenwerbung – auch die Mehrheit der Bevölkerung ist dafür. Mehr erfahren

DANK Pressemitteilung

Entwurf zur Nationalen Reduktions- und Innovationsstrategie

Reduktionsstrategie: Experten fordern 50 % weniger Zucker in Softdrinks – und keine Kinderwerbung für ungesunde Produkte Mehr erfahren

#wenigerzucker

Bessere Ernährung politisch unterstützen

Deutsche Allianz Nichtübertragbare Krankheiten und vier weitere Organisationen gründen die „Aktion Weniger Zucker“. Ziel ist die Verringerung des hohen Zuckerkonsums in Deutschland und die Förderung einer gesunden Ernährung durch gesundheitspolitische Entscheidungen. Mehr erfahren

Vereinte Nationen beraten über Kampf gegen nichtübertragbare Krankheiten – Deutschland hinkt weit hinterher

Gesundheit muss Vorrang vor Industrieinteressen haben

DANK fordert eine ambitionierte Strategie gegen nichtübertragbare Krankheiten in Deutschland. Morgen tagen in New York die Vereinten Nationen zu diesem Thema. Mehr erfahren

Wie viele Krebserkrankungen gehen in Deutschland auf das Konto von Risikofaktoren, die wir selbst beeinflussen können?

Neue Studie zu Krebs-Risikofaktoren in Deutschland

Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums haben erstmals Zahlen zum Einfluss vermeidbarer Risikofaktoren auf Krebserkrankungen in Deutschland ermittelt. Mehr erfahren

UN-Anhörung zu Nichtübertragbaren Krankheiten

Klare Regeln für die Lebensmittelindustrie gefordert

Am 5. Juli 2018 trafen sich Länderdelegierte und Vertreter aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Industrie zum „Social Hearing on NCDs“ der Vereinten Nationen (UN) in New York. DANK war mit dabei. Mehr erfahren

15.03.2019

DANK beim Kongress Armut und Gesundheit 2019

Die DANK richtete heute ihr Fachforum "Ohne Druck kein Ruck - Wie Public Health in Deutschland lauter werden kann" aus. Mehr erfahren

28.02.2019

Frühjahrssitzung der DANK

Die Mitglieder der Deutschen Allianz Nichtübertragbare Krankheiten (DANK) haben sich heute in Berlin zusammengefunden, um aktuelle Themen und Herausforderungen zu besprechen. Mehr erfahren

DANK Grundsatzpapier

Vier strategische Ziele für eine wirkungsvolle bevölkerungsweite Prävention

Ein Paradigmenwechsel hin zu einer bevölkerungsweiten Verhältnis-Prävention, wie von WHO und UN gefordert, ist dringend geboten. Es geht um vier strategische Ziele: 1. Reduzierung des Tabakkonsums 2. Reduzierung des schädlichen Alkoholkonsums 3. Förderung einer gesunden Ernährung 4. Steigerung von Bewegung und Sport in Kita und Schule

Presseschau

Stuttgarter Zeitung

Groningen wird völlig raucherfrei

ärzteblatt.de

Digitale Werbung verlockt Minderjährige zu ungesundem Verhalten

ARD-Mittagsmagazin

mittags magazin - Schwerpunkt: Überzuckert

Spiegel Online

New Yorker Schüler bekommen Veggieday

SR

Zuckerstrategie: "Wirtschaft ist wichtiger als Gesundheit"

Handelsblatt

Wissenschaftler kritisieren Kindergerichte

Spiegel Online

Warum es Fruchtzwerge und Tiefkühlkost künftig mit Nährwertampel gibt

INFOsperber

Katar besteuert «sündiges Leben», dafür nicht die Einkommen

Dank-Mitglieder im Interview