Seit 2010 setzen wir uns für eine nachhaltige Gesundheitsförderung in Deutschland, Europa und der Welt ein.

Die Deutsche Allianz Nichtübertragbare Krankheiten ist ein Zusammenschluss von 17 wissenschaftlich-medizinischen Fachgesellschaften, Verbänden und Forschungseinrichtungen.

Adresse Reinhardtstraße 31 10117 Berlin Telefon 030 / 201 677 0 E-Mail Internet www.diabetesde.org

diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe

diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe wurde im Januar 2009 von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) und dem Verband der Diabetesberatungs- und Schulungsberufe in Deutschland (VDBD) gegründet und setzt sich für eine bessere Prävention, Versorgung und Forschung im Kampf gegen die Volkskrankheit Diabetes ein. Die gemeinnützige und unabhängige Dachorganisation vereint die Interessen der Menschen mit Diabetes und ihrer Angehörigen, der Ärzte und Forscher und der Diabetesberater, um gegenüber Politik und Gesellschaft mit einer Stimme sprechen zu können. Seit Sommer 2012 ist die neu gegründete Selbsthilfeorganisation „Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes“ (DDH-M) mit rund 17 000 Betroffenen und Interessierten als Mitgliedsorganisation hinzugekommen. Insgesamt hat diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe rund 28 000 Mitglieder.

Mehr erfahren

Adresse Reinhardtstraße 31 10117 Berlin Telefon 030 / 201 677 0 E-Mail Internet www.diabetesde.org
Adresse Reinhardtstraße 31 10117 Berlin Telefon 030 / 3 11 69 37 0 E-Mail Internet www.ddg.info

Deutsche Diabetes Gesellschaft

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) ist mit fast 9.000 Mitgliedern eine der großen medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften in Deutschland. Sie unterstützt Wissenschaft und Forschung, engagiert sich in Fort-und Weiterbildung, zertifiziert Behandlungseinrichtungen und entwickelt Leitlinien. Ziel ist eine wirksamere Prävention und Behandlung der Volkskrankheit Diabetes, von der mehr als sechs Millionen Menschen in Deutschland betroffen sind. Zu diesem Zweck unternimmt sie auch umfangreiche gesundheitspolitische Aktivitäten.

Mehr erfahren

Adresse Reinhardtstraße 31 10117 Berlin Telefon 030 / 3 11 69 37 0 E-Mail Internet www.ddg.info
Adresse Bockenheimer Landstr. 94-96 60323 Frankfurt/M. Telefon 030 / 3 11 69 37 0 E-Mail Internet www.herzstiftung.de

Deutsche Herzstiftung

Die Deutsche Herzstiftung e. V. wurde 1979 gegründet und hat heute mehr als 89.000 Mitglieder (einschließlich 1.700 Eltern herzkranker Kinder). Diese enorm hohe Mitgliederzahl spiegelt nicht zuletzt die große Akzeptanz und feste Verankerung der Deutschen Herzstiftung in der Bevölkerung wider. Zu den Hauptaufgaben der Deutschen Herzstiftung gehört es, Patienten in unabhängiger Weise über Herzkrankheiten aufzuklären: Welche Therapien sind sinnvoll und welche Behandlungsmethoden können heute nicht mehr empfohlen werden. Bekannt ist die Deutsche Herzstiftung außerdem durch große, bundesweite Aufklärungskampagnen und wichtige Forschungsprojekte, die in der Vergangenheit von der Herzstiftung auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Erkrankungen gefördert wurden. Die hohe Qualität der Deutschen Herzstiftung beruht dabei nicht zuletzt auf den renommierten Herzspezialisten (z. B. Chef- und Oberärzte von Universitätskliniken), die im Wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Herzstiftung tätig sind.

Mehr erfahren

Adresse Bockenheimer Landstr. 94-96 60323 Frankfurt/M. Telefon 030 / 3 11 69 37 0 E-Mail Internet www.herzstiftung.de
Adresse Buschstr. 32 53113 Bonn Telefon 02 28 / 7 29 90-0 E-Mail Internet www.krebshilfe.de

Deutsche Krebshilfe

Jedes Jahr erkranken in Deutschland rund 500.000 Menschen neu an Krebs. Den Betroffenen und ihren Angehörigen zu helfen, ist das wichtigste Anliegen der Deutschen Krebshilfe. Nach dem Motto „Helfen. Forschen. Informieren.“ fördert die gemeinnützige Organisation Projekte zur Verbesserung der Prävention, Früherkennung, Diagnose, Therapie, medizinischen Nachsorge und psychosozialen Versorgung einschließlich der Krebs-Selbsthilfe.

Mehr erfahren

Adresse Buschstr. 32 53113 Bonn Telefon 02 28 / 7 29 90-0 E-Mail Internet www.krebshilfe.de
Adresse Edmund-Rumpler-Straße 2 51149 Köln Telefon 0 22 03 / 57 56 0 E-Mail Internet www.hausaerzteverband.de

Deutscher Hausärzteverband

Der Deutsche Hausärzteverband e.V. ist mit etwa 30.000 Mitgliedern der größte Berufsverband niedergelassener Ärzte in Deutschland und Europa. 17 Landesverbände vertreten die berufspolitischen Interessen der Hausärztinnen und Hausärzte gegenüber Ärztekammern, Kassenärztlichen Vereinigungen, Krankenkassen und Landesministerien. Das Büro des Bundesvorsitzenden in Berlin nimmt die Interessen auf bundespolitischer Ebene wahr.

Mehr erfahren

Adresse Edmund-Rumpler-Straße 2 51149 Köln Telefon 0 22 03 / 57 56 0 E-Mail Internet www.hausaerzteverband.de
Adresse Habersaathstr. 31 10115 Berlin Telefon 030 / 847 122 490 E-Mail Internet www.vdbd.de

Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland

Der Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland e.V. ist eine Solidar- und Interessengemeinschaft von Diabetes-Berater/innen DDG, Diabetes-Assistenten/innen DDG und weiteren qualifizierten Fachkräften, die sich gezielt für Menschen mit Diabetes mellitus und assoziierte Erkrankungen engagieren. Er vereint erfahrene Beratungs- und Schulungsprofis, deren Angebote sich an den aktuellen wissenschaftlichen Standards der Diabetologie und Pädagogik orientieren.

Mehr erfahren

Adresse Habersaathstr. 31 10115 Berlin Telefon 030 / 847 122 490 E-Mail Internet www.vdbd.de
Adresse Staffelseestr. 6 81477 München Telefon 089 / 579 579 0 E-Mail Internet www.diabetesstiftung.de

Deutsche Diabetes Stiftung

Die Deutsche Diabetes-Stiftung e.V. (DDS) ist eine wohltätige Stiftung bürgerlichen Rechts. Sie ist unabhängig von ihren Gründern: der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG – Organisation der Wissenschaftler und Ärzte) und dem Deutschen Diabetiker-Bund (DDB – Vertretung betroffener Diabetiker). Sie ist allein ihrer Satzung verpflichtet und durch keine Institution weisungsgebunden. Sie ist neutral und frei von kommerziellen Interessen. Die DDS hat vorrangig die Aufgabe, die Bevölkerung über die Gefahren der größten Volkskrankheit "Diabetes mellitus" aufzuklären sowie Projekte zur Vorsorge zu entwickeln und zu propagieren.

Mehr erfahren

Adresse Staffelseestr. 6 81477 München Telefon 089 / 579 579 0 E-Mail Internet www.diabetesstiftung.de
Adresse Kuno-Fischer-Straße 8 14057 Berlin Telefon 030 / 322 932 90 E-Mail Internet www.krebsgesellschaft.de

Deutsche Krebsgesellschaft

Der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (DKG) gehören mehr als 7.200 Einzelmitglieder in 24 Arbeitsgemeinschaften, die 16 Landeskrebsgesellschaften und 35 Förderer an. Unsere Mitglieder sind in der Erforschung und Behandlung von Krebserkrankungen tätig. Darunter befinden sich nicht nur Ärzte aller medizinischen Fachgruppen, sondern auch Grundlagenforscher, Medizinisch-Technische Assistenten, Pflegekräfte, Psychologen sowie viele weitere Berufsgruppen, die am Thema Krebs arbeiten. Auch Unternehmen, wie die forschende Pharmaindustrie, wissenschaftliche Buchverlage und Krankenkassen, sind wichtige Partner bei der Bewältigung unserer gemeinsamen Aufgabe, der Krebsbekämpfung.

Mehr erfahren

Adresse Kuno-Fischer-Straße 8 14057 Berlin Telefon 030 / 322 932 90 E-Mail Internet www.krebsgesellschaft.de
Adresse Hufelandstraße 55 45147 Essen Telefon 0 201 / 723 1614 E-Mail Internet www.wtz-essen.de

Westdeutsches Tumorzentrum

Das Westdeutsches Tumorzentrum (WTZ) ist eines von mittlerweile dreizehn onkologischen Spitzenzentren in Deutschland. Voraussetzung für die Anerkennung als ein solches Zentrum sind funktionierende Strukturen nach dem Vorbild US-amerikanischer Comprehensive Cancer Center. Auch ist das Westdeutsche Tumorzentrum eines von bundesweit acht Zentren im Deutschen Konsortium Translationale Krebsforschung, kurz DKTK, als einziger Vertreter aus Nordrhein-Westfalen, dem bevölkerungsreichsten Bundesland der Republik, eine besondere Verantwortung.

Mehr erfahren

Adresse Hufelandstraße 55 45147 Essen Telefon 0 201 / 723 1614 E-Mail Internet www.wtz-essen.de
Adresse Fraunhoferstr. 5 82152 Martinsried Telefon 089 / 710 48 358 E-Mail Internet www.adipositas-gesellschaft.de

Deutsche Adipositas Gesellschaft

Die Deutsche Adipositas Gesellschaft e.V. (DAG) ist die Fachgesellschaft, in der über 20 verschiedene Berufsgruppen zusammenarbeiten mit dem Ziel, die Ursachen und Folgen der Adipositas zu erforschen und eine optimale Versorgung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Adipositas in Deutschland zu gewährleisten.

Mehr erfahren

Adresse Fraunhoferstr. 5 82152 Martinsried Telefon 089 / 710 48 358 E-Mail Internet www.adipositas-gesellschaft.de
Adresse Robert-Koch-Platz 9 10115 Berlin Telefon 030 / 29 36 40 94 E-Mail Internet www.pneumologie.de

Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin

Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e. V. (DGP) konnte 2010 ihren 100. Geburtstag feiern. Ihre Ziele sind die Förderung der Wissenschaft, Forschung und Lehre, der Fort- und Weiterbildung, Prävention, Krankenversorgung und Rehabilitation im Bereich der gesamten Pneumologie, einschließlich der Intensivmedizin mit Schwerpunkt Beatmungsmedizin. Sie übernimmt die Interessenvertretung der Pneumologie in der Öffentlichkeit und die Kooperation mit anderen Organen und Fachgesellschaften. Sie möchte die Förderung der Kooperation von ärztlichen und assoziierten Berufsgruppen im gesamten Bereich der Pneumologie vorantreiben. Ein besonderes Anliegen der Gesellschaft ist die Nachwuchsförderung angehender Mediziner für das Fachgebiet Pneumologie.

Mehr erfahren

Adresse Robert-Koch-Platz 9 10115 Berlin Telefon 030 / 29 36 40 94 E-Mail Internet www.pneumologie.de
Adresse Im Neuenheimer Feld 280 69120 Heidelberg Telefon 06221 / 420 E-Mail Internet www.dkfz.de

Deutsches Krebsforschungszentrum

Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) widmet sich als größte biomedizinische Forschungseinrichtung in Deutschland und Mitglied in der Helmholtz-Gemeinschaft deutscher Forschungszentren laut seiner Satzung ganz der Aufgabe, Krebsforschung zu betreiben. Unsere ca. 2.800 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, davon über 1.200 Wissenschaftler, erforschen in mehr als 90 Abteilungen und Arbeitsgruppen wie Krebs entsteht, erfassen Krebsrisikofaktoren und suchen nach Strategien, die verhindern, dass Menschen an Krebs erkranken. Sie entwickeln neue Ansätze, mit denen Tumoren präziser diagnostiziert und Krebspatienten erfolgreicher behandelt werden können.

Mehr erfahren

Adresse Im Neuenheimer Feld 280 69120 Heidelberg Telefon 06221 / 420 E-Mail Internet www.dkfz.de
Adresse Heilsbachstr. 30 53123 Bonn Telefon 0 228 / 9 87 27 0 E-Mail Internet www.bvpraevention.de

Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung

Die Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG) ist ein gemeinnütziger, politisch und konfessionell unabhängiger Verband. 133 Organisationen sind zur Zeit Mitglieder der BVPG, darunter vor allem Bundesverbände des Gesundheitswesens (wie z.B. die Bundesärztekammer, die Spitzenverbände der Sozialversicherungsträger sowie Verbände der Heil- und Hilfsberufe), aber auch Sozial- und Wohlfahrtsverbände, Bildungseinrichtungen und Akademien, die einen Arbeitsschwerpunkt im Bereich "Prävention und Gesundheitsförderung" aufweisen. Ziel der BVPG ist es, Prävention und Gesundheitsförderung nicht nur im deutschen Gesundheitswesen, sondern in allen Politik- und Lebensbereichen zu verankern und zu stärken.

Mehr erfahren

Adresse Heilsbachstr. 30 53123 Bonn Telefon 0 228 / 9 87 27 0 E-Mail Internet www.bvpraevention.de
Adresse Georg-Brauchle-Ring 60/62 80992 München Telefon k.A. E-Mail Internet k.A.

Kompetenznetz Adipositas

Das Kompetenznetz Adipositas ist eines von derzeit 21 Kompetenznetzen der Medizin, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert werden. Jedes Kompetenznetz behandelt ein spezifisches Krankheitsbild, das durch hohe Erkrankungsraten oder große Sterblichkeit gekennzeichnet ist. Seit 2008 wird das Kompetenznetz Adipositas gefördert. Neben der Förderung der Adipositasforschung beinhalten die Aktivitäten des Kompetenznetzes Adipositas auch zahlreiche Dienstleistungen für die Öffentlichkeit und andere an Adipositas interessierte Berufsgruppen.

Mehr erfahren

Adresse Georg-Brauchle-Ring 60/62 80992 München Telefon k.A. E-Mail Internet k.A.
Adresse Berliner Str. 46 69120 Heidelberg Telefon 0 62 21 / 5 88 55 0 E-Mail Internet www.hochdruckliga.de

Deutsche Hochdruckliga

Die Deutsche Hochdruckliga e.V. (DHL®) - Deutsche Gesellschaft für Hypertonie und Prävention setzt sich dafür ein, dass möglichst viele Betroffene von ihrer Krankheit erfahren und möglichst viele gute Werte erreichen. Wir sprechen regelmäßig mit Politikern und Organisationen, wir fördern Forschungsprojekte, unterstützen die Ärzte und klären die Bevölkerung auf. Rund um das Thema arterielle Hypertonie halten wir aktuelle Informationen bereit für alle beteiligten Gruppen: Bluthochdruck-Patienten, Ärzte, Wissenschaftler, Apotheker, Journalisten und Unternehmen. Der Dialog aller am Thema interessierten gesellschaftlichen Gruppen sorgt für eine vielseitige Diskussion und verhindert die Durchsetzung einseitiger Interessen.

Mehr erfahren

Adresse Berliner Str. 46 69120 Heidelberg Telefon 0 62 21 / 5 88 55 0 E-Mail Internet www.hochdruckliga.de
Adresse Grafenberger Allee 100 50237 Düsseldorf Telefon 0 211 / 600 692 0 E-Mail Internet www.dgk.org

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung

Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz und Kreislaufforschung e.V. (DGK) mit Sitz in Düsseldorf ist eine gemeinnützige wissenschaftlich medizinische Fachgesellschaft mit heute mehr als 8700 Mitgliedern. Ihr Ziel ist die Förderung der Wissenschaft auf dem Gebiet der kardiovaskulären Erkrankungen, die Ausrichtung von Tagungen, die Aus-, Weiter- und Fortbildung ihrer Mitglieder und die Erstellung von Leitlinien.

Mehr erfahren

Adresse Grafenberger Allee 100 50237 Düsseldorf Telefon 0 211 / 600 692 0 E-Mail Internet www.dgk.org
Adresse Königswarter Str. 16 60316 Frankfurt/M. Telefon 069 / 4071 412 E-Mail Internet www.dgsp.de

Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) - Deutscher Sportärztebund

Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) - Deutscher Sportärztebund e.V. ist mit ihren rund 9.000 ärztlichen Mitgliedern eine der größten wissenschaftlich-medizinischen Fachgesellschaften Deutschlands. Die DGSP ist die zentrale Institution Deutschlands auf den Gebieten der Sportmedizin sowie der Gesundheitsförderung und Prävention durch körperliche Aktivität und Bewegung. Der DGSP gehören aktuell 17 Landesverbände an, worin sich die einzelnen Mitglieder organisieren.

Mehr erfahren

Adresse Königswarter Str. 16 60316 Frankfurt/M. Telefon 069 / 4071 412 E-Mail Internet www.dgsp.de
Adresse Girardetstr. 8 45131 Essen Telefon 0201 / 799 89 311 E-Mail Internet www.bdem.de

Bundesverband Deutscher Ernährungsmediziner e.V.

Der Bundesverband Deutscher Ernährungsmediziner (BDEM) ist ein Zusammenschluss von Ernährungsmedizinern zur Wahrung, Förderung und Vertretung der berufspolitischen und sonstigen Belange. Eine vorrangige Aufgabe des Bundesverbandes ist es, die berufliche Fort- und Weiterbildung der Ernährungsmediziner zu fördern und die Mitglieder in der Erfüllung ihrer ärztlichen und wissenschaftlichen Aufgaben zu beraten, zu unterstützen und selbst tätig zu werden. Ausdruck der Weiterbildungsaktivitäten sind der seit der Verbandsgründung jährlich stattfindende Bundeskongress, der im Jahre 2006 erstmals zusammen mit den Berufsverbänden der Diätassistenten und Oecotrophologen gemeinsam in Wolfsburg durchgeführt wird, die Zeitschrift "Der Ernährungsmediziner" sowie Weiterbildungskurse für Ernährungsmediziner, die zusammen mit der Deutschen Akademie für Ernährungsmedizin (DAEM) veranstaltet werden.

Mehr erfahren

Adresse Girardetstr. 8 45131 Essen Telefon 0201 / 799 89 311 E-Mail Internet www.bdem.de